Tischreservierung

Reservieren Sie jetzt Ihren Tisch im

east Hamburg (2G)
 

Kennen Sie schon unsere weiteren Restaurants in Hamburg?
coast by east (2G)
coast enoteca (2G)
clouds - Heaven's Bar & Kitchen (2G)

 

Kennen Sie schon unser Restaurant auf Mallorca?
coast by east Mallorca

Hamburger Winterdom 2021

Hamburger

Winterdom 2021

Winterdom 2021

05.11.2021 — 05.12.2021

14.00 / 15.00 Uhr

Heiligengeistfeld

keine Altersbeschränkung

Winterdom 2021 mit 2G-Modell



Gebrannte Mandeln, Bauchkribbeln und Glühwein: Die winterliche Ausgabe des traditionellen Hamburger Volksfestes kehrt vom 5. November bis zum 5. Dezember 2021 unter 2G-Bedingungen auf das Heiligengeistfeld zurück. Es gibt auf dem Winterdom damit keine Maskenpflicht oder eine Besucherbegrenzung.

Ein DOM-Ticket mit einem fest gebuchten Zeitfenster, wie es für den Sommerdom galt, wird dementsprechend nicht mehr benötigt. Der spontane DOM-Besuch ist damit unter Einhaltung der 2G-Bedingungen jederzeit während der Öffnungszeiten und zeitlich unbegrenzt möglich. Eintritt zum Winterdom erhalten Besucherinnen und Besucher, die vollständig gegen Covid-19 geimpft oder vollständig von Covid-19 genesen sind. An den drei Eingängen St. Pauli, Messehallen und Feldstraße wird der 2G-Nachweis inkl. amtlichem Ausweisdokument (Führerschein, Lichtbildausweis, Reisepass im Original, kein Foto oder Fotokopie) kontrolliert. Die Kontaktnachverfolgung wird mit einem Check-In über die Luca-App gewährleistet. Wer kein Smartphone besitzt oder die App nicht heruntergeladen hat, kann sich über mehrere Terminals vor Ort eintragen. Ausgenommen von der 2G-Nachweispflicht sind Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren. Jugendliche an der Grenze zur Volljährigkeit sollten am Check-In auf Nachfrage einen Altersnachweis vorlegen können. Eine Maskenpflicht gibt es im Eingangsbereich, auf dem DOM-Gelände ist die Maskenpflicht aufgehoben.

Einige Hygienemaßnahmen, die sich auf dem Sommerdom bewährt haben, bleiben bestehen. So gibt es wieder Desinfektionsstationen an jedem Stand und zusätzliche Handwaschbecken vor den Toilettenbereichen.

 

Quelle: https://www.hamburg.de/dom

Bildquelle: Mediaserver Hamburg / ThisIsJulia Photophaphy