Tischreservierung

Reservieren Sie jetzt Ihren Tisch im

east Hamburg
 

Kennen Sie schon unsere weiteren Restaurants in Hamburg?
coast by east 
clouds - Heaven's Bar & Kitchen
coast enoteca (zur Zeit geschlossen)

 

Kennen Sie schon unser Restaurant auf Mallorca?
coast by east Mallorca

east Hotel ist "Grün"

Hotellerie und Gastronomie im Wandel

Längst hat im east Hotel & Restaurant der Gedanke der Nachhaltigkeit Einzug gehalten. Bereits seit vielen Jahren bemühen wir uns um die Entwicklung von Maßnahmen für die Schonung von Ressourcen, untersuchen und optimieren Liefer- und Wertschöpfungsketten und erarbeiten Strategien für die Zukunft.
Im Folgenden erfahren Sie mehr über einzelne Maßnahmen und zukünftige Pläne, das east Hotel & Restaurant in Sachen Nachhaltigkeit stetig weiterzuentwickeln. 

  • Stromquellen aus erneuerbaren Energien
  • Ladestation für Elektroautos
  • Förderung und Zuschuss für ÖPNV
  • Nachhaltige Wertschöpfungsketten
  • Fair gehandelte Produkte
  • Küchenabfallmanagement
  • Strom- und ressourcensparende Beleuchtung
  • Sportförderung der Belegschaft
  • Zimmertablets statt Papierbroschüre
  • Effiziente Klimaanlagen
  • Regionales Wasser
  • Regionale und saisonale Lebensmittel

Bereich Hotellerie

Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit
  • Flipflops aus Naturkautschuk
    Hotelgästen stehen auf den Zimmern Flipflops aus Naturkautschuk mit Papierbanderole zur Verfügung. Gäste sind angehalten die Flipflops für die weitere Verwendung mit nach Hause zu nehmen.

  • Nachfüllbare Molton Brown Produkte
    Die Produkte der Molton Brown Pflegeserie sind nicht an Tieren getestet und kommen ohne Parabene aus. Die Inhaltsstoffe sind vegetarisch und die Verpackung besteht bis zu 50& aus recyceltem PET. Nach dem Verbrauch durch Hotelgäste werden die Produkte aus großen Gebinden nachgefüllt, anstatt ersetzt.

  • Zimmertablet, statt Papierbroschüre
    Alle Informationen zum Hotel, der Gastronomie erhalten Hotelgäste über die Tablets in den Zimmern. 
    Auf Broschüren aus Papier wird verzichtet.
    Auf den Tablets finden Gäste eine Kachel mit Tips für den schonenden Umgang mit Ressourcen während des Hotelaufenthaltes.

  • Regionales Mineralwasser
    In den Hotelzimmern, im Konferenzbereich des Hotels und im Restaurant steht unseren Gästen Mineralwasser der Marke MAGNUS zur Verfügung. Das Wasser wird im norddeutschen Norderstedt gefördert und in Glasflaschen abgefüllt. 

  • Elektomobilität
    In der Tiefgarage befindet sich eine Ladeststion für Elektrofahtzeuge der Firma Porsche. Hier können Hotel- und Restaurantbesucher*innen kostenlos "tanken". Der Ausbau weiterer Stationen ist geplant.

  • Fahrradständer in der Tiefgarage
    Um Mitarbeitern die Anreise mit dem Fahrrad zu erleichtern, stehen ihnen im 1.UG der hauseigenen Tiefgarage Fahrradständer zur Verfügung. Hier können die Räder trocken und sicher abgestellt werden.

  • Klimianeutrale Drucksachen
    Wir beziehen unsere Drucksachen über den Bio-zertifizierten Dienstleister Flyeralarm und achten bei Bestellungen auf die Zahlung der CO2-Kompensation sowie die Wahl von Natur- und Recyclingpapier, bzw. FSCTM / PEFCTM-zertifizierten Produkten. 

  • Ausgedientes Mobiliar 
    Ausgedientes Mobiliar aus dem Hotel- und Gastronomiebestand, wie etwa Stühle, Regale, Postermöbel, etc. wird an das Kollegium verschenkt.

  • THINK GREEN-Option
    Seit einigen Jahren legen wir Hotelgästen die THINK GREEN Option an Herz. Die Option umfasst den Verzicht auf das Wechseln der Bettwäsche bei Aufenthalten bis zu drei Nächten sowie die "Handtuch-Boden"-Regel.

  • Energiesparen mit Zimmerkarte
    In den 43 Hotelzimmern, die 2019 fertiggeestekkt wurden, sind Energy Saver verbaut, die die Stromzufuhr mit dem Einstecken, bzw. Rausziehen der Zimmerkarte beim Betreten und Verlassen des Zimmers regeln.

  • Umweltschonende Reinigungsmittel
    Die Reinigung und Desinfektion der Hotelzimmer (bis auf Sanitärbereiche) und öffentlichen Bereichen erfolgt mit ozonversetzem Wasser. Über ein Gerät des Herstellers Ecofrog wird Leitungswasser zu umweltfreundlichen  Reinigungsmittel aufbereitet.

Bereich Gastronomie

Produkte und der nachhaltige Umgang
  • From Farm to Fork
    In den Bereichen der Gastronomie verfolgen wir unsere "From Farm to Fork"-Strategie bestehend aus transparenten Lieferketten der Produzenten, den Bezug von regionalen sowie fair gehandelten Produkten und Lebensmitteln.
    Lesen Sie mehr über unser "From Farm to Fork"-Prinzip und unsere Lieferanten

  • Lebensraum auf dem begrünten Dach
    Große Teile der Dachfläche sind begrünt und bieten Schutz und Lebensraum für Insekten und Vögel, wie z.B. dem in Norddeutschland heimischen Austernfischer, der hier jedes Jahr seinen Nistplatz ausruft. Auf dem Dach befindet sich ebenfalls ein Bienenstock dessen zahlreiche Bewohner von unserem Imkerpartner der Altländer Honig-Manufaktur nach DE-ÖKO-022 gepflegt und betreut werden.
    Der aus dem Bienenstock geerntete Honig kann zur Saison in kleiner Stückzahl im east Shop erworben werden.

  • Verzicht auf Verpackung
    Die in der Gastronomie verwendeten Sushistäbchen bestehen aus dem schnell nachwachsenden Rohstoff Bambus und kommen ohne zusätzliche Papierverpackung aus.

  • LED-Kerzen statt Echtwachs
    In den öffentlichen Bereichen des east Hotel & Restaurants wurde der Verbauch von Kerzen und Teelichten aus paraffinhaltigem Wachs unlängst in LED-Kerzen geändert. Die vor der Umstellung angefallenden Wachsreste wurden regelmäßig von ortsansässigen Hobby-Kerzenziehern und Privatpersonen für die Weiterverarabeitung abgenommen.

  • ReUUSI Kaffebecher
    Bei der Wahl der verwendeten To Go-Kaffeebecher greifen wir auf ReUUSI-Becher und Pappdeckel zurück, deren Kunststoffanteil so gering ist, dass sie nach dem Genuss eines Kaffee zum Papiermüll gegeben werden können. Klassifikation der Recyclingfähigkeit: AAA (> 95 %)*

  • Trinkhalme aus Pappe
    An der Bar und im Restaurant verwenden wir auschließlich Trinkhalme aus Pappe.

  • Weniger Lebensmittelverschwendung
    Um die Verschwendung von Lebensmitteln aus dem Frühstückssortiment zu minimieren, werden täglich "Magic Bags" mit nicht verzehrtem Gebäck, Obst, Backwaren, etc. über die Plattform TOO GOOD TO GO verpackt und an Kund*innen der App für kleines Geld ausgegeben. 

  • Kurze Wertschöpfungsquellen
    Die east Food Manufactury in den Rindermarkthallen in der Sternschanze, nur unweit vom east Hotel entfernt, beliefert unsere Betriebe seit rund drei Jahren auf direktem Weg mit vielbenötigten Basisprodukten, wie Suppen, Brühen, Nagen, Jus, Fleisch und Gemüsezubereitungen, die im täglichen Restaurantbetrieb in größeren Mengen verbraucht werden. Kurze Lieferwege und eine gleichbleibende Qualität bei größtmöglicher Transparenz ist hier unser Beitrag zur Nachhaltigkeit.

 

 

* Quelle: www.flyeralarm.com/de/p/reuusi-becher-4765953.html

Bereich Personal und Soziales

Nachhaltigkeit beginnt auf dem Weg zum Arbeitsplatz
  • Zuschuss zum ÖPNV
    Alle Mitarbeiter*innen des east cosmos haben den Anspruch auf einen Zuschuss zur HVV ProfiCard und nutzen so auch bei privaten Transportwegen das Angebot des ÖPNV zu vergünstigten Konditionen. Der Hamburger Verkehrsverbund, die HOCHBAHN und die S-Bahn Hamburg fahren mit 100% Ökostrom.*

  • Sportförderung und Prävention
    Mit einer kostenlosen Mitgliedschft der Kaifu Lodge und des Urban Sports Club in Hamburg und Umgebung stehen den Mitarbeiter*innen des east cosmos zahlreiche Sportangebote zur Verfügung. Mitarbeiter*innen mit sitzenden Tätigkeiten nutzen auf Wunsch ergonomische Schreibtische am Arbeitsplatz.

  • Passgenaue Arbeitsschuhe
    Das richtige Schuhwerk vermeidet langfristig Schmerzen in den Füßen und dem gesamten Bewegungsapparat. SIKA Footwear stattet seit 2022 east cosmos Mitarbeiter*innen in bewegungsintentiven Arbeitsbereichen, wie dem Restaurant, Küche, Einkauf, etc. mit passgenauen Arbeitsschuhen aus.

  • Ausbildung und Studium
    Die east Hotel & Restaurant GmbH bildet seit vielen Jahren Menschen in verschiedenen Berufen aus und wurde bisweilen mehrfach von der IHK als bester Ausbildungsbetrieb ausgezechnet.
    Ab Oktober 2022 wird es zusätzlich die Möglicheit geben den betrieblichen Teil eines dualen Studiums der IU Hamburg im east Hotel & Restaurant zu absolvieren.

  • Soziales Engagement
    Jedes Jahr im Herbst sammelt die Belegschaft Kleiderspenden für den CaFée mit Herz e.V. und unterstützen so die Sozialarbeit im Stadtteil St. Pauli. Darüberhiinaus ist das east Hotel & Restaurant seit 2019 Mitglied im Verein „lebendiges Kulturerbe St. Pauli e.V.“, der die Förderung und Bewahrung des Kulturguts von St. Pauli unterstützt.
    Zur Pressemitteilung

  • Grundsätze zur Gleichberechtigung und Toleranz
    Im east cosmos werden Mitarbeiter*innen aus über 30 Ländern beschäftigt. Sie folgen unterschiedlichen Religionen, sprechen verschiedene Muttersprachen und haben unterschiedliche Hautfarben und persönliche Hintergründe.
    Diese friedliche Vielfalt ist eine Kernsäule der Betriebspolitik und ist untrennbar mit der Firmenphilosophie verwoben.
    Es herrscht eine Nulltoleranz für beleidigende, rassistische oder antisemitische Äußerungen innerhalb des Kollegiums und von/gegen Gäste des Hauses. Verstöße werden mit sofortigen Abmahnungen, bzw. Hausverboten geahndet.
     

 

* Quelle: www.hvv.de/de/neu/so-nachhaltig-bewegt-dich-der-neue-hvv

Volle Kraft voraus

Die Zukunft wird grüner

Die Umstellung eines großen Betriebes, wie des east Hotel & Restaurants, auf "Grün" ist ein stetiger Prozess, den wir mit aller Kraft täglich umzusetzen versuchen. Neben den bereits beschriebenen Maßnahmen arbeiten wir stetig an weiteren Lösungen für weniger Emissionsausstoß und Umweltbelastung. 

Folgende Maßnahmen sind geplant:

  • vollständiger Wechsel auf Strom aus nachhaltigen Quellen
  • Ausbau des Angebots an Ladestationen für Elektoautos
  • Erwerb des "Certified GREEN Hotel"-Lables

 

 

 

Stand: Juli 2022